IM STOLPERN


BEGINNE ZU

 


TANZEN

 

​WORTE FÜR

ALLE GELEGENHEITEN
VON
RALF hANKE

Die Gedichte sind ganz überwiegend im Jahr 2021 entstanden und in ihrer Mischung aus Traum, Imagination und Wirklichkeit eine Einladung ins Land unserer Seele. Dazu kommen wunderbare kleine Zeichnungen von meinem Freund Kuno Lomas. Aus den Texten und Bildern hat Maria Herrlich dann ein wunderschönes Buch geschaffen, das bestimmt vielen Menschen Freude macht.

DIE KRAFT

Es ist okay, alles zu spüren

und zu fühlen,

auch das, was weh tut.

Es ist okay, verwirrt zu sein

und nichts zu wissen.

Es ist okay, vom Weg abzukommen

und sich zu verlieren.

Wie wunderbar,

mit dem Kind durch den Regen zu rennen

und langsam aufzuweichen.
 

Picsart_22-03-09_12-31-46-090.jpg