• ralf hanke

HERBSTGEBET


Foto Leo Tiede

HERBSTGEBET

Der Boden bedeckt von Blättern

- braun in allen Schattierungen.

Jedes gewachsen aus tiefer Stille

und der Liebe zum Werden und Vergehen,


jedes gehalten,

genährt,

nährend,


jedes ein Lichtwandler, gefallen in seiner Zeit.

Mögen wir die Kraft und Weisheit haben,

zu lieben, was gegenwärtig ist,

es leise und freundlich zu berühren wie ein kostbares Geschenk


und loszulassen, wenn die Stunde gekommen ist.

Amen.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen