• ralf hanke

22 Wege zu lieben #Intro

Aktualisiert: 7. Mai 2020

Was für eine Zeit! Plötzlich erscheint die Zukunft als das, was sie immer ist – offen und unvorhersehbar. Wohin bewegen wir uns, wenn die bekannten Wege auf einmal im Nebel verschwinden? Worauf besinnen wir uns, wenn unsere Art zu leben in Frage gestellt ist?

Wie können wir präsent bleiben und unser Herz ganz der Gegenwart öffnen, ohne von Ängsten und Zweifeln erstickt zu werden?

Elke hatte die wunderbare Idee, sich diesen Fragen mit einem Tarot-Video-Projekt zu nähern. Wir ziehen jede Woche eine der 22 Großen Arkane und beleuchten sie unter dem Blickwinkel, wie es möglich ist, immer wieder eine Haltung der Liebe einzu-nehmen. Dabei lassen wir uns von dem Mystiker Meister Eckharts leiten, wenn er sagt, dass die wichtigste Tat in jedem Augenblick die Liebe ist.


Wir fragen also, wie die jeweilige Karte uns inspirieren kann, tiefer zu lieben. Oft können wir an den Umständen unseres Lebens wenig ändern, aber wir können die Wahl treffen, unser Herz zu öffnen und uns mutig liebend auf das Wunder und Mysterium unseres Leben einzulassen. In jedem Augenblick gibt es etwas zu tun, dass in uns und anderen Selbstannahme, Verbundenheit, Integrität, Schönheit und Dankbarkeit fördert – etwas, das das Feld der Liebe verstärkt. Tarot ist auch eine Schulung darin, dieses Tun der Liebe zu erkennen und in die Tat umzusetzen. Wie immer in meiner Arbeit mit dem Tarot geht es dabei nicht darum, die Zukunft vorherzusagen, sondern sie hier und jetzt in der Gegenwart zu gestalten. Tarot mit seiner universellen Symbolsprache ist ein Medium, das uns an die größere Vision unserer Seele erinnert und uns darin stärkt, ihrem Ruf zu folgen.


Für uns liegt die Herausforderung bei dem Projekt darin, dass das Ganze spontan geschieht und dadurch den Charakter einer Tarotberatung behält. Wir bereiten nichts vor und lassen uns davon überraschen, wie die gezogene Karte uns hilft, uns bewusster für unseren Weg des Herzens und damit für die Liebe zu entscheiden. Dabei nehmen wir Bezug auf allgemeine Prinzipien, aber auch auf Dinge, die uns individuell und kollektiv in der Woche bewegen. Bestimmt entdeckst auch du Perspektiven und Anregungen, die dich in aktuellen Lebensfragen unterstützen können!


Das erste Video findest du hier:


Stay tuned! Die Videos erscheinen wöchentlich auf meinem Youtube-Kanal. Hier im Blog und auf Facebook/ Ralf Hanke Soulwork gibt es zu den Links jeweils noch einen ergänzenden Text zu lesen. WIr freuen uns über Feedback, Anregungen und Fragen. Kontakt hier.


Übrigens: Es ist auch möglich, Tarot-Beratungen über Zoom und Skype zu buchen.


Viel Freude mit unserem Projekt und bis bald.

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen