• ralf hanke

WARUM TAROT?


Es wird Tag für Tag deutlicher, dass unsere Art zu denken begrenzt ist und nicht ausreicht, um den Herausforderungen vor denen wir global, aber auch individuell stehen, sinnvoll zu begegnen. Wir müssen Wege finden, tiefer zu denken, tiefer zu fühlen und aus dem Herzen heraus zu handeln, statt, getrieben von Angst, blind und taub weiterzustolpern.


Für mich ist Tarot ein solcher Weg, der mich konkrete nächste Schritte gehen lässt, ohne das Große und Ganze aus dem Blick zu verlieren. Die 78 Karten des Tarot sind für mich ein Tor in das reiche und aufregende Land der Seele. In den archetypischen Bildern und Symbolen erkenne ich ihre poetische, imaginative Stimme, die mich heim ruft und daran erinnert, was wesentlich ist.


Allein eine Karte still zu betrachten oder sie mit einer Frage, die mich beschäftigt, in Beziehung zu setzen, zieht mich heraus aus der Geschäftigkeit des Alltags und schafft eine Atmospäre der Reflektion und Innenschau. Hier bin ich bereit, mich dem Neuen zu öffnen, mein Denken wird spontaner und vernetzter, während meine Aufmerksamkeit sich auf umfassendere Zusammenhänge, verborgene Botschaften und neue Möglichkeiten ausrichtet.


Vorhersagen sind die falsche Geisteshaltung, wenn wir über die Zukunft unserer Spezies nachdenken. Solche Vorhersagen führen zu einer merkwürdigen Passivität. Wir sollten unsere Geschichte nicht vorhersagen, wir sollten sie schreiben. Wir müssen uns selbst als die kollektiven Autoren unseres nächsten Kapitels sehen. ERIKA ILVES UND ANNA STILLWELL

Davon profitieren auch andere Menschen. Ich unterstütze sie darin, Ängste und Zweifel zu überwinden, ausgetretene Pfade zu verlassen, sinnvollere Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten zu finden und helfe ihnen dabei, die Liebe und Weisheit, die sie im Herzen tragen, konkret im Leben zu verkörpern.


In Tarotberatungen verdichten sich oft Raum und Zeit und der/die Fragestellers/erin spürt eine energetische Veränderung. Was vorher nur Ideen und Vorstellungen waren, wird auf einmal eine konkrete Kraft im Lebenund beginnt zu wirken. Was schwer war, wird jetzt doch möglich. Verfahrene Situationen entwirren sich. Handlungsmuster, die über lange Jahre dominiert haben, machen Platz für entspanntere und flexiblere Herangehensweisen.

Diese Augenblicke sind voller Magie. Die in den Karten symbolisierten Kräfte, Anregungen und philosophischen Konzepte werden im Hier und Jetzt lebendig, Qualitäten wie Leichtigkeit, Annahme, Wandel, Liebe, Macht, Lebendigkeit und andere sind unmittelbar spürbar.


Tarotsitzungen

klären,

inspirieren,

motivieren

und ermutigen dich,

den Weg mit Herz zu gehen.

Bis bald!

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen